Aktuelle Informationen

 

 


Kreditzinsuntergrenze bei Kredit unzulässig!

Bank darf Referenzwert nicht bei Null einfrieren“. Der Streit um die Kreditzinsen wegen negativer Referenzzinsen (3-Monats Euribor) ist nunmehr durch mehrere nicht rechtskräftige Entscheidungen des Handelsgerichtes Wiens erweitert worden.

Mehr lesen >>

Schiffsfondsbeteiligungen - Anlageberaterhaftungen

Wie man in den letzten Wochen und Monaten aus Medienberichten, Zeitungsberichten etc. entnehmen konnte, wurden im Zusammenhang mit dem Verkauf von Immobilienfonds- und Schiffsfondsbeteiligungen Haftungen gegenüber den Verkäufern geprüft und auch zwischenzeitig entschieden.

Mehr lesen >>

Änderungen im Arbeitsrecht ab 1.1.2016

Mit Anfang dieses Jahres wurden wesentliche Änderungen im Arbeits- und Sozialrecht vorgenom-men. Primär wurden im Bereich des Arbeitsvertragsrechtes Änderungen vorgenommen bzw. auch Lockerungen des Arbeitszeitrechtes.

Mehr lesen >>


Die Haftung im Verein

Aufgrund meiner Funktion als Obmann des Museums- und Heimatpflegeverein Enns-Donauwinkel habe ich mich mit dem Thema der Haftung im Verein auseinandergesetzt.

Viele in ganz Österreich stehen in ähnlichen Funktionen bzw. helfen tatkräftig in Vereinen mit, wobei...

Steuern in Bezug auf Übergabe, Schenkung, Kaufvertrag und Erbschaften

In den letzten Wochen und Monaten haben Sie bereits des Öfteren über den Umstand gelesen, dass durch den Verfassungsgerichtshof die Bemessungsgrundlage des Einheitswertes gekippt wurde und für Liegenschaftsübertragungen ab 01.06.2014 der Verkehrswert herangezogen wird.

Nunmehr wurde ein ...

Verträge sicher gestalten

Verträge – sicher gestalten In Zeiten der wirtschaftlichen Unsicherheit bevorzugen viele ihr schwer erspartes Geld in die Anschaffung eines Eigenheimes in Form von Eigentumswohnungen oder Einfamilienhäusern zu investieren.

Für die meisten Menschen ist diese Anschaffung eine der größten ihres Lebens. Umso wichtiger ist es daher, Risken möglichst zu minimieren, wenn möglich sogar auszuschalten.

Zuerst muss bei ...



Urlaub - Artikel Stadtzeitung St. Valentin

Wir stehen nunmehr vor der schönsten Zeit im Jahr, nämlich, in der viele Österreicher und Österrei-cherinnen ihren wohlverdienten Urlaub antreten. Um jedoch Ihren Traumurlaub nicht zum Albtraum werden zu lassen, möchte ich Ihnen nunmehr kurz vor der Urlaubszeit eine Zusammenfassung in der aktuellen Situation geben.

Grundsätzlich setzt voraus, dass ...

Pflicht zur Schneeräumung auf Gehsteigen

„Pflicht zur Schneeräumung auf Gehsteigen“ - Winterwetter bringt Haftungsgefahren! Alle Jahre wieder – und heuer ganz besonders – sind Haus- und Grundstücksbesitzer gefordert, ihrer Streu- und Räumpflicht auf den Gehsteigen nachzukommen.

Gehsteige und Gehwege im Ortsgebiet, die nicht ...

Gewährleistung

„Die Tage werden nunmehr länger und wärmer und wir gehen der Zeit entgegen, in der sich wir bereits wieder Gedanken darüber machen, inwieweit Renovierungen und Sanierungen an unseren Eigenheimen bzw. Neugestaltung von Gärten oder wir uns mit einer Anschaffung von neuen fahrbaren Untersätzen beschäftigen.

Es darf jedoch ...


Scheidung mit ungewissen Folgen – Wer bekommt was?

Die Tage werden sonniger, der Mai rückt näher – eine Stimmung, die eher ans Heiraten als an das Ende der trauten Zweisamkeit denken lässt. Trotzdem ist es ratsam, vor einer Hochzeit nicht nur diese zu planen, sondern auch einige

Witwenpension im Lichte der Ehescheidung

Dem überlebenden Ehegatten steht grundsätzlich nach dem Ableben seines Ehepartners eine entsprechende Witenpension im Sinne des Sozialversicherungsgesetzes zu.

Im Zuge einer Ehescheidung ...

Die neue Gewährleistung 2002

Mit 01.01.2002 trat das neue Gewährleistungsrecht in Kraft, d.h. daß die neue Gesetzeslage für alle jene ausschlaggebend ist, deren Verträge nach dem 31.12.2001 abgeschlossen wurden

Egal, ob eine ...


Produkthaftung

Wenn ein Produkt einen Fehler aufweist, so kann dies nicht nur seine Funktionstüchtigkeit beeinträchtigen, sondern auch einen Schaden an einem anderen Produkt oder an Personen verursachen.

So kann z. B. eine fehlerhafte ...

Patientenverfügung NEU

Was ist eine Patientenverfügung? Eine Erklärung, mit der bestimmte medizinische Behandlungen abgelehnt werden können, wenn man im Zeitpunkt der Behandlung nicht einsichts-, urteils- oder äußerungsfähig ist.

Diese Erklärung ist ...

Das neue UGB 1.1.2007

Es war ein massiver Reformbedarf gegeben, insbesondere deswegen, da der Kaufmannsbegriff nicht mehr zeitgemäß war und entsprechend veraltert.

Es bedarf einer Reformierung, um eine gleich ...

  • Langenharter Straße 30
  • 4300 St. Valentin
  • Telefon: 07435 52700
  • E-Mail: office@das-recht.at
Admin